lead-in
Ein Buch ist entstanden

-> zurück zu Motion on Drums

  • Ein Buch ist entstanden

    Die  Regeln für Metrik und Rhythmik, Technik und Bewegungsapparat sind für jeden  Drummer die Grundlagen seines musikalischen Wirkens. Um sein Instrument zu erlernen,  sollte er sich kompromisslos mit diesen Regeln auseinanderzusetzen.

    „Motion in Drums“ liefert ein progressives, kreatives und effizientes Übungskonzept für den modernen Drummer. Die Fülle des Materials ist überwältigend und inspirierend zugleich. Das Konzept des Buches, mit dieser Fülle umzugehen, ist beeindruckend einfach und logisch. Es ist gleichermaßen für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis interessant. Für Lehrer sowieso.

    Das Faszinierendste aber ist, dass der Stoff des Buches mit einer bestechenden Methodik geradlinig zu einem Ziel führt: das rudimentäre Drumming mit der metrischen Modulation. Ganze Drummer-Generationen gehen seit Jahrzehnten diesen Weg. „Motion in Drums“ zeigt, wie sie dabei am Instrument  vorgehen.

    Eins haben die großen Drummer dieser Welt gemeinsam: sie haben mit dem rudimentären Drumming eine persönliche musikalische Handschrift entwickelt. Und sie sind am Schlagzeug dafür verantwortlich, die musikalischen Grenzen für alle ungezählten alten und neuen musikalischen Stilrichtungen verschoben zu haben.

    „Motion on Drums“ – Rhythmus durch Bewegung.
    Welchen Weg gehst Du? Wie wirst Du Dich bewegen?

  • Was ist Rhythmus?

    Video-Stuff – „Motion on Drums“. Für diesen Inhalt wird das Passwort aus dem Buch benötigt.

    -> hier lang

  • „Magic 12“ – ein Test

    Video-Stuff  – „Motion on Drums“. Für diesen Inhalt wird das Passwort aus dem Buch benötigt.

    -> hier lang